Bianca Fuhrmann Consulting in der Presse

Presseservice

Ansprechpartner und Pressekontakt

Als Expertin für Coaching und Beratung von Führungskräften zu Management-, Karriere- und Projektmanagement-Themen stehe ich gerne für Gastbeiträge sowie Interviews zur Verfügung. 

 

Bianca Fuhrmann

Tel.: 02 21 - 97 13 80 04

Fax.: 03 21 - 21 32 27 53

E-Mail: presse@bianca-fuhrmann.de



Projekt-Voodoo®

Projekt-Voodoo® ist eine geschützte Marke von Bianca Fuhrmann. Bitte verwenden Sie beim Abdruck dieser Marke das Markenzeichen ®.


Buchseite des GABAL Verlages

GABAL Verlag
Buchseite des Verlages
GABAL Verlag Profil Bianca Fuhrmann
Profil Bianca Fuhrmann


Pressefotos von Bianca Fuhrmann

Bitte verwenden Sie beim Abdruck der Pressefotos die Unterzeile "© Bianca Fuhrmann".

 

Weiteres Bildmaterial und Projekt-Voodoo®-Illustrationen erhalten Sie auf Anfrage telefonisch unter +49 (0)2 21 - 97 13 80 04 oder per E-Mail presse@bianca-fuhrmann.de

 

© Bianca Fuhrmann mit ihrem Buch Projekt-Voodoo®
Download
© Bianca Fuhrmann mit ihrem Buch Projekt-Voodoo®
Pressefoto Bianca Fuhrmann
Download Motiv 3 JPG - 300 dpi
Bianca Fuhrmann mit ihrem Buch Projekt-V
JPG Bild 374.6 KB
© Projekt-Voodoo®-Buch von Bianca Fuhrmann, GABAL-Verlag, Offenbach
Download
© Projekt-Voodoo®-Buch von Bianca Fuhrmann, GABAL-Verlag, Offenbach
Pressefoto Buch, 300dpi, 300x300 Pixel
Bianca Fuhrmann mit ihrem Buch Projekt-V
JPG Bild 51.1 KB
Bianca Fuhrmann
Download
© Bianca Fuhrmann mit ihrem Buch Projekt-Voodoo®
Pressefoto Bianca Fuhrmann
Download Motiv 3 JPG - 300 dpi
20131007 Pressefoto Bianca Fuhrmann mit
JPG Bild 118.9 KB

© Projekt-Voodoo®-Buch von Bianca Fuhrmann, GABAL-Verlag, Offenbach
Download
© Projekt-Voodoo®-Buch von Bianca Fuhrmann, GABAL-Verlag, Offenbach
Pressefoto Buch, 300dpi, 300x300 Pixel
Buch_Projekt-Voodoo_Bianca Fuhrmann - 30
JPG Bild 106.9 KB
Bianca Fuhrmann
Download
© Bianca Fuhrmann
Pressefoto Bianca Fuhrmann
Download Motiv 1 JPG - 300 dpi
Bianca Fuhrmann 1 300 dpi.jpg
JPG Bild 121.8 KB
Bianca Fuhrmann
Download
© Bianca Fuhrmann
Pressefoto Bianca Fuhrmann
Download Motiv 2 JPG - 72 dpi
Bianca Fuhrmann 2 72 dpi.jpg
JPG Bild 57.3 KB


Pressemeldungen 2016 in chronologischer Reihenfolge:

Erfolg braucht eine Strategie – erst recht, wenn es um die Karriere geht!

(Köln, 02.06.2016) Bianca Fuhrmann, Diplom-Ingenieurin, Expertin für Führungskräfteentwicklung und Projektmanagement, stellt auf der Messe women&work am 04.06.2016 in Bonn aus. An ihrem Stand K71 zeigt sie Interessierten in individuellen Speed-Coaching-Sessions, wie man erfolgreich eine Karrierestrategie entwickeln kann.

 

Erfolge fallen in den wenigsten Fällen einfach so vom Himmel, sondern sollten systematisch geplant werden. „Die Karrierestrategie, die zielsicher ins Schwarze trifft, braucht einen klaren Fokus, eine realistische Betrachtung der eigenen Wünsche und Fähigkeiten sowie einen exzellenten Plan“, so die Führungskräfteentwicklerin.

 

Führungskräfte-Coaching, kombiniert mit Projektmanagement, ist die zielsichere Erfolgsformel

Meistens hapert es am Umsetzungsplan und der Ziele-Betrachtung. Beides ist oft einfach nur ein Wunschdenken. So geben viele Karrierewillige frustriert frühzeitig auf. Nicht anders verhält es sich in Projekten, die ohne ein ordentliches Projektmanagement starten. Hier sind in der Regel die Ziele unklar formuliert und grenzen sich nicht sauber von den Nicht-Zielen ab. Dass sich so kein zukunftsfähiger Umsetzungsplan aufstellen lässt, versteht sich von selbst. Dieser Plan ist aber die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zieleerreichung. 

Deshalb kombiniert Fuhrmann, die als Ingenieurin und Systemischer Business Coach sowohl im Führungskräftecoaching als auch in der Projektmanagementberatung zu Hause ist, immer beide Disziplinen zu einem Erfolgsgaranten.

 

Download
Erfolg braucht eine Strategie – erst recht, wenn es um die Karriere geht!
Bianca Fuhrmann Consulting auf der Messe women&work. Bianca Fuhrmann finden Sie am Messestand K71. Das Speed-Coaching bei Bianca Fuhrmann am Messetag ist kostenfrei. Die Anmeldung zum Speed-Coaching erfolgt am Messetag direkt am Messestand. Der Stand befindet sich in der Karriere- und Leadership-Lounge.
20160602 Pressemitteilung zum Messestand
Adobe Acrobat Dokument 37.5 KB

Erfolgsfaktor Hochleistungsteams

(Frankfurt, 10.03.2016) Bianca Fuhrmann, Expertin für Führungskräfteentwicklung und Projektmanagement, zeigt in ihrem Vortrag im Rahmen der Investment & Business Days am 10.03.2016 in Frankfurt, wie man erfolgreich ein Hochleistungsteam aufbaut.

...

VORTRAG: Hochleistungsteams – und der Führungsalltag läuft fast von allein!
In ihrem Vortrag erläutert Fuhrmann die Kennzeichen und den großen Nutzen von Hochleistungsteams. Sie zeigt, welchen Führungskräften der Aufbau von Hochleistungsteams eher leicht fällt und woran die anderen häufig scheitern. Darüber hinaus geht die Führungskräfteentwicklerin auf die notwendigen Rahmenbedingungen und das Umfeld von Hochleistungsteams sowohl in Abteilungen als auch in Projekten ein. Den Vortrag rundet die Expertin für effizientes Führen ab, indem sie die Erfolgsfaktoren darstellt, die einen starken Teamgeist entfalten, und praktische Tipps für das Entwickeln von Hochleistungsteams gibt ...

 

Weiterlesen bei openPR



Pressemeldungen 2014 in chronologischer Reihenfolge:

Projekt-Voodoo®: Erfolgsfaktor Risikomanagement

Am 30.01.2014 referiert Bianca Fuhrmann, die Projektmanagementexpertin und Projekt-Voodoo® Buchautorin, über das Thema Risikomanagement in Projekten im Webinar bei smile2. Ihr Vortrag fokussiert auf die Tücken des Projektalltags, und sie gibt praktische Tipps, wie ein erfolgreiches Risikomanagement aufgebaut werden kann.

 

Projektkrisen sind Alltag und scheinen oft unvermeidlich. Doch viele Projekte können erfolgreich beendet werden, wenn im Vorfeld ein Risikomanagement betrieben wird. Im Ernstfall kann dann ein Notfallplan gezückt werden, oder weitere Experten können hinzugefügt werden, um eine Projekt-Havarie zu vermeiden.

 

Doch die Beratungspraxis der erfahrenen Projektmanagementexpertin zeigt, dass in der Regel im Projekt selten ein Risikomanagement betrieben wird. Die Gründe hierfür sind vielfältig: die Annahme, dass man Risikomanagement auch noch anwenden kann, wenn die Krise eingetroffen ist, oder die Haltung, dass ein Risikomanagement nur alle Projektbeteiligten verunsichern würde. Bei dieser Einstellung ist nur eins absolut sicher: Der Projektleiter verliert kostbare Zeit zum Retten des Projekts.

Weiterlesen bei openPR

Zombie-Projekte auf der ersten PechaKucha Night Bonn

Am 11.04.2014 referiert Bianca Fuhrmann auf der ersten PechaKucha Night in Bonn über das Thema Projekt-Krisenmanagement und erläutert, was Sie von Zombies für Ihre Projekte lernen können.

Als Projektmanagementexpertin und Buchautorin hat sie sich darauf spezialisiert, verfahrene Projekte wieder auf Erfolgskurs zu bringen.

 

Weiterlesen auf openPR



Pressemeldungen 2013 in chronologischer Reihenfolge:

Projekt-Voodoo® auf der Frankfurter Buchmesse

Am 11.10.2013 stellt Bianca Fuhrmann auf der Frankfurter Buchmesse ihr Projektmanagement-Buch vor. Ihr Projekt-Voodoo®-Vortrag, wie auch das Buch, fokussieren sich auf die Tücken des Projektalltags und geben Tipps, wie selbst verfahrene Projekte in Erfolge verwandelt werden können.

 

GEGEN DIE TÜCKEN DES PROJEKTALLTAGS

„Projektmanagement wäre so einfach, müsste man nicht täglich mit dem Unvorhersehbaren rechnen“, so Bianca Fuhrmann. Wenn Projekte zu scheitern drohen, scheinen nur noch Wunder oder Hexerei zu helfen: Keiner weiß mehr, wo es langgeht, das Ziel ist außer Sicht, immer mehr Meetings bringen immer weniger Ergebnisse, das Team ist zerstritten und Unvorhersehbares besiegelt endgültig die Projektkrise.

 

Es herrscht Stillstand und die Projekte mutieren langsam, aber sicher zu Zombie-Projekten. „So oder so ähnlich stellt sich die klassische Projektkrise in Unternehmen dar“, bringt die Projektmanagement-Expertin das Problem auf den Punkt. Diese Erfahrungen haben Fuhrmann veranlasst, genauer hinzuschauen und ihre Erfolgsmethoden in ihrem Vortrag, wie auch in ihrem Buch, zu beschreiben.

 

Weiterlesen bei openPR

Projekt-Voodoo®: Erfolgreiche Projekte sind keine Hexerei

(Köln, 26.09.2013) Das Projektziel ist außer Sicht. Keiner weiß mehr, wo es langgeht. Immer mehr Meetings bringen immer weniger Ergebnisse. Das Projektteam ist zerstritten und die Deadline bedrohlich nah. Willkommen in der Projekthölle!

 

„Das sind bekannte Horrorszenarien, die nicht nur durch die Albträume geplagter Projektleiter und Mitarbeiter geistern, sondern leider allzu oft Realität sind“, so Bianca Fuhrmann. Viele haben die Hoffnung längst aufgegeben. Trotzdem: Erfolgreich laufende Projekte sind keine Hexerei, wenn Entscheider, Auftraggeber und Projektmanager die Kräfte in die richtige Richtung lenken – auch und gerade in Konfliktsituationen, bei Budgetkürzungen, Änderungswünschen und veränderten Rahmenbedingungen.

 

Weiterlesen bei openPR

Projekt-Voodoo®: das Buch gegen die Tücken des Projektalltags

(Köln, 13.09.2013) Wer die Schwachstellen und Risiken in Projekten kennt, kann gelassen mit den kommenden "Zufällen" jonglieren. Basierend auf ihre langjährige Projekterfahrung beschäftigt sich Bianca Fuhrmann in ihrem Buch mit Lösungen gegen die Tücken des Projektalltags.

 

Weiterlesen bei openPR


Projekt-Voodoo® auf der Job40plus-Messe – Speed-Coaching stellt Weichen

(Köln) Am 27.06.2013 findet die Job40plus-Messe im Gürzenich statt. Die Messe bietet Jobangebote für erfahrene, qualifizierte Arbeitnehmer und setzt Impulse für die eigene Karriere.

 

Zur diesjährigen Veranstaltung bietet Bianca Fuhrmann (Diplom-Ingenieurin, systemischer Business Coach) gemeinsam mit den Veranstaltern der Job40plus-Messe kostenloses Speed-Coaching an. Dabei können sich Besucher 15 Minuten lang zu Themen aus der Berufswelt coachen lassen. „Das ist die Gelegenheit, Denkanstöße zu persönlich brennenden Fragen rings um die eigene Karriere zu erhalten und dem Grübeln ein Ende zu setzen“, bringt Bianca Fuhrmann das Angebot auf den Punkt. „Wird dabei schwarze Magie benutzt? Wer weiß …“, ergänzt die Erfinderin der Projekt-Voodoo® Methode.

 

Weiterlesen bei OpenPR

Ein rundes Karriere-Paket auf der job40plus-Messe

(Köln) Am 27.06.2013 fand die job40plus-Messe im Gürzenich statt. Hier konnten sich erfahrene Kandidaten aus den Bereichen IT & IT-Consulting/Finance/Consulting Jobangebote anschauen und direkt mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt treten. Die parallel verlaufende Vortragsreihe öffnete den Horizont und das durch Bianca Fuhrmann angebotene Speed-Coaching bot umsetzbare Impulse für die eigene Karriere.

 

So sagte ein Messebesucher, dass er diese Messe in Köln noch nie so intensiv erlebt habe wie an diesem Tag. Erst hatte er sich den Projekt-Voodoo®-Eröffnungsvortrag von Bianca Fuhrmann angehört, im Anschluss daran konnte er seine brennendsten Fragen im persönlichen Speed-Coaching-Termin stellen. So sei nun sein Wissensdurst gestillt und er starte als Erstes, wie es Frau Fuhrmann vorschlug, mit seinem ganz persönlichen Bewerbungsprojekt. Denn ihm sei gar nicht bewusst gewesen, dass er als erfahrener Projektleiter diese Fähigkeiten für eine zielführende Jobsuche für sich selber nutzen könne. „Oft fällt es schwer, das Naheliegende zu sehen“, stellt Fuhrmann fest, und führt fort, „gerade Speed-Coaching ist besonders dann fruchtend, wenn man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht. Dann kann ein erfahrener Coach schnell die geeigneten Impulse setzen.“

 

Weiterlesen bei OpenPR

Erfolgreiche Jobsuche mit 40plus

Erfolgreiche Jobsuche ist keine Hexerei", so lautet nicht nur der Titel des Eröffnungsvortrages, den Coach und Trainerin Bianca Fuhrmann am 27. Juni auf der nächsten job40plus in Köln halten wird.

So könnte auch das Motto der Veranstaltung selbst heißen.

Download
12. Juni 2013 Pressemeldung Eröffnungsvortrag Job40plus Messe
20130612 PM Job40plus Messe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.9 KB

World War Z rettet Ihr Projekt: Was Sie von Zombies für Ihre Projekte lernen können.

(Köln, 18.07.2013) Im Film „World War Z“ des Regisseurs Marc Forster erleben wir die Inversion der Zombies. Was hier als Fiktion erscheint, ist im realen Projektleben bereits bittere Realität. Zombie-Projekte lassen Unternehmen erstarren. Auch da kommen die Zombies schleichend wie im Film. Keiner weiß, wo der Ursprung ist, keiner kennt ein Gegenmittel.

Was tun, wenn Verstecken nicht wirklich die Welt beziehungsweise das Unternehmen rettet?

 

Weiterlesen bei openPR



Pressemeldungen 2012 in chronologischer Reihenfolge:

Pressemeldung GSA Regionalgruppe Köln/Bonn
Pressemeldung GSA Regionalgruppe Köln/Bonn

Zuhause vor der Tür und in der ganzen Welt

Die German Speakers Association gibt den Startschuss für die Gründung der Mitglieder-Regionalgruppen


(Eichenau) Am 29. März 2012 findet in Köln das Kick-off-Meeting der Mitglieder-Regionalgruppe Köln/Bonn der German Speakers Association (GSA) statt. Die Gruppe Köln/Bonn mit ihren beiden „Patinnen“ Bianca Fuhrmann (Expertin für Ideenfindung) und Katja Kerschgens (Die „Redenstrafferin“) ist neben München, Nürnberg, Stuttgart, Hamburg/Lüneburg und Frankfurt bereits die sechste Regionalgruppe der GSA in Gründung.

Download
19. März 2012 GSA Regionalgruppe Köln-Bonn Eröffnung
20130319 PM_GSA_Regionalgruppe - Fuhrman
Adobe Acrobat Dokument 22.5 KB