Soft Skills für Projektleiter, die als Consultants Kundenprojekte leiten

2-tägiger Workshop für Consultants und Vertriebsmitarbeiter

Workshop mit hohem Praxis- und Coaching-Anteil

Workshops für Führungskräfte und deren Teams, Führungskräfteentwicklung, Hochleistungsteams, Führungskräfte-Coaching, Beratung, Mentoring, Training von  Bianca Fuhrmann, Köln - (c) Bianca Fuhrmann - www.bianca-fuhrmann.de

So steigern Sie Ihre Beliebtheit beim Kunden und sorgen für Folgeaufträge!

Besonders empfehlenswert für Berater und Vertriebsmitarbeiter

Auch als Einzeltraining buchbar!

 

Die Herausforderung:

1. Projekte leiten ohne Weisungsbefugnis

2. dem Kunden die volle Anerkennung schenken

3. dem Kunden die Wünsche von den Augen ablesen können

Sind Sie als Berater im Projektmanagement oder im Vertrieb tätig? Und leiten Sie Projekte vor Ort beim Kunden? Dann kennen Sie die großen Herausforderungen als externer Projektleiter, denn dann fällt das Führen des Projektteams noch schwerer als intern. Sie kämpfen damit, dass Sie keinerlei Weisungsbefugnis haben und Ihre Kunden Sie voll und ganz akzeptieren müssen. Dabei sollten Sie die Spielregeln des Consultants-Business genau kennen:

 

  • Der Kunde muss immer besser dastehen als der Consultant.
  • Der Kunde bekommt die Anerkennung.
  • Im Idealfall „löst“ der Kunde die Probleme.
  • Ihr Auftreten und Ihre Arbeit sind Ihre Visitenkarte.

 

Und wer denkt an den Berater? Welche Wertschätzung und Anerkennung erfährt der? Nur wer als Consultant einen hohen Grad an Selbstwertgefühl und ein klares Selbstbild hat, eine ausgeprägte Dienstleistermentalität an den Tag legt und zudem den Kunden und dessen Bedürfnisse lesen kann, wird die Aufgabe der externen Projektleitung mit Bravour meistern. Diese Berater sind der Schatz des Kunden. Folgeaufträge verstehen sich mit diesen Soft Skills fast von selbst.

 

Ihr Nutzen und positive Quereffekte:

  1. Sie lernen sich und Ihre Bedürfnisse genauer kennen.
  2. Sie lernen Ihren Kunden und seine Bedürfnisse kennen.
  3. Sie steigern Ihre Dienstleistermentalität.
  4. Sie lernen die Stufen der Eskalation und die Methoden der Deeskalation kennen.
  5. Sie führen Ihre Projekte leichter und mit weniger Widerständen.
  6. Ihre Projekte werden erfolgreicher verlaufen.
  7. Sie steigern Ihre Beliebtheit beim Kunden und gewinnen mehr (Folge-)Aufträge.
  8. Ihr Akquise-Aufwand wird sich deutlich reduzieren.
  9. In Summe bringt der gezielte Ausbau Ihrer Soft Skills im Projektumfeld wie auch in der Beratertätigkeit Sie und Ihr Unternehmen voran.

Workshop-Ziele:

Sie steigern Ihre Beliebtheit beim Kunden und gewinnen mehr (Folge-)Aufträge.

 

Der Fokus der Projektleiterentwicklung liegt auf dem gezielten Ausbau der Soft Skills und dem Umgang mit dem Auftraggeber und dessen Mitarbeitern.

 

Workshop-Inhalte:

Umgesetzt wird der Fokus, indem die Projektleiter folgende Themen erarbeiten:

  • System „Kunde – Consultant“ (Herausforderungen, Stolpersteine, Rolle und Akzeptanz)
  • „Lesen“ des Kunden und seiner Bedürfnisse (Was will er und was braucht er gerade?)
  • Entwicklung des Service- und Dienstleistergedankens
  • Sekundäre Tugenden (Pünktlichkeit, Respekt, Liefertreue …)
  • Steigerung der eigenen Selbstwahrnehmung (Wirkung, Präsenz, Haltung, Rolle, Selbstbild – Fremdbild)
  • Steigerung des eigenen Selbstwertgefühls
  • Umgang mit fehlender Wertschätzung und Anerkennung aufseiten des Beraters (Auftragnehmers)
  • Erkennen von Zeichen der Eskalation
  • Anwendung von Deeskalationsmethoden

 


Trainingsdauer:

  • zwei Tage
  • Das erlernte Wissen wird nach dem ersten Workshop-Tag in der Praxis umgesetzt.
  • Am zweiten Workshop-Tag, der ca. vier Wochen später stattfindet, erfolgt ein Review der Praxis und ggf. eine Vertiefung bzw. Optimierung der Techniken.
  • Der 2-tägige Workshop ist durch den zeitlichen Versatz der einzelnen Workshop-Tage besonders nachhaltig.

 

 

Erste-Hilfe-Tipp bei Kundenstress:

Falls der Kunde bereits mit Abbruch der Beziehung droht, können Sie den Workshop auch als Einzeltraining buchen.

 

Zielgruppen:

  • Projektleiter, Fach- und Führungskräfte
  • besonders empfehlenswert für Berater und Vertriebsmitarbeiter

 

 

Ihre Anmeldung:

  • Als Inhouse-Training oder in unseren Trainingsräumen buchbar!
  •  Preise auf Anfrage.
  •  Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unser Kontaktformular.

 

 

So lernen Sie noch effizienter ...

Zum Training können Sie auch ein individuelles Projektleiter-Coaching hinzubuchen.

 

 

 


Telefonische Erstberatung

Kostenlos und unverbindlich, garantiert!

 

Wenn Sie mehr zu unserer Führungskräfteentwicklung, zum Aufbau von Hochleistungsteams oder zu unseren Workshops erfahren wollen, sprechen Sie uns an.

 

Vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen telefonischen Erstberatungstermin, in dem wir Ihre Themen kurz besprechen, und entscheiden Sie, ob wir gut zusammenarbeiten können.

 

Sie können für die Terminvereinbarung das Kontaktformular nutzen oder einfach direkt unter Tel. +49 (0) 221 - 97 13 80 04 anrufen.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.