12 Fragen für eine bessere Karrierestrategie

12 Fragen, die sich Führungskräfte stellen sollten, wenn sie ihre Karrierestrategie auf Erfolgskurs bringen wollen.

 

Karriereerfolge fallen in den wenigsten Fällen einfach so vom Himmel, sondern sollten systematisch geplant werden. Die Karrierestrategie, die zielsicher ins Schwarze trifft, braucht einen klaren Fokus, eine realistische Betrachtung der eigenen Wünsche und Fähigkeiten sowie einen exzellenten Plan.

von Bianca Fuhrmann

12 Fragen für eine bessere Karrierestrategie von Bianca Fuhrmann, (c) Bianca Fuhrmann, Führungskräfteentwicklung, Führungskräftecoaching, Köln, Bonn. Brühl

Meistens hapert es am Umsetzungsplan und der Ziele-Betrachtung. Beides ist oft einfach nur ein Wunschdenken. So geben viele Karrierewillige frustriert frühzeitig auf. Nicht anders verhält es sich in Projekten, die ohne ein ordentliches Projektmanagement starten. Hier sind in der Regel die Ziele unklar formuliert und grenzen sich nicht sauber von den Nicht-Zielen ab. Dass sich so kein zukunftsfähiger Umsetzungsplan aufstellen lässt, versteht sich von selbst. Dieser Plan ist aber die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zieleerreichung.

 

Damit Sie schneller zum Ziel kommen, finden Sie hier die 12 wichtigsten Fragen für Ihre Karrierestrategie als Führungskraft:

  1. Motivation: Was reizt Sie an einer Führungsposition und warum wollen Sie führen?

  2. Ziel: Gestalten Sie fiktiv Ihre neue Position: Verantwortung, Themen, Mitarbeiteranzahl, Budgetverantwortung, Branche, Firma, Konzern, Mittelstand oder selbstständig …?

  3. Nicht-Ziele: Was wollen Sie zukünftig nicht mehr tun?

  4. Wissen & Fähigkeiten: Was, glauben Sie, fehlt Ihnen noch zur (neuen) Führungsposition und wie wollen Sie es erlernen?

  5. Wissen & Fähigkeiten: Wo macht Ihnen so schnell keiner was vor?

  6. Selbst-PR: Wie haben Sie in der Vergangenheit auf sich aufmerksam gemacht (Fachartikel, Vorträge, Blog, Messen, Konferenzen, Gremien, Stabsstellen …) und mit welchen Themen wollen Sie sichtbar werden?

  7. Marktwert: Was, glauben Sie, schätzen Ihre ehemaligen Vorgesetzten an Ihnen? Und welchen konkreten Nutzen und welchen Wert hatten sie an Ihnen?

  8. Aufwandsabschätzung: Wie viel Zeit wollen Sie für Ihre Zielerreichung pro Woche aufwenden?

  9. Meilensteine: Welche kleinen Erfolge (Zwischen-Ziele) sollten Sie erreichen, um Ihrem großen Ziel näher zu kommen?

  10. Zeitplan: Was möchten Sie bis Ende 2016, 2017 und 2018 erreichen?

  11. Realitäts-Check: Sind Ihre Ziele und der Zeitplan auch wirklich realistisch?

  12. Realitäts-Check: Was sagt Ihr Umfeld dazu? Haben Sie Förderer? Und wie gehen Sie mit den Bremsern um?

 

Mein besonderer Tipp für Sie:

Starten Sie Ihr eigenes Karriereprojekt!

Wenn Ihre Karrierestrategie zielführend sein soll, dann kombinieren Sie diese immer mit den Elementen aus dem Projektmanagement. So behalten Sie den Überblick und bekommen ein sicheres Gefühl für Ihre Ziele und Nicht-Ziele. In Summe sind Sie so schneller und zielführender unterwegs.

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Erstellung Ihres Karriereprojekts. Sollten Sie Ihre Karriere durchdacht, effektiv und zielführend in die Hand nehmen wollen, dann freue ich mich auf Ihre Anfrage zur Karriereberatung.

 

Ihre Bianca Fuhrmann

 

 

 

Messetipp:

Bianca Fuhrmann Consulting auf der Messe women&work

 

© Bianca Fuhrmann, www.bianca-fuhrmann.de, Female Superhero © iStock.com/VasjaKoman, Führungskräfteentwicklung, Karriereberatung
© Bianca Fuhrmann, © iStock.com/VasjaKoman

Die Messe findet am 04.06.2016 von 10:00 bis 17:30 Uhr im World Conference Center in Bonn statt. Hier präsentieren sich über 100 Aussteller und mehr als 60 Netzwerke, Trainer und Coaches.

 

Meinen Stand mit der Nummer K71 finden Sie in der Karriere- und Leadership-Lounge. Hier haben Sie am Messetag die Gelegenheit zu einem kostenfreien 20-minütigen Speed-Coaching. Die Anmeldung zum Speed-Coaching erfolgt am Messetag direkt am Messestand.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte diesem Link: http://www.bianca-fuhrmann.de/women-work-messe-2016/

 

women&work 2016

4. Juni 2016, 10:00-17:30 Uhr

World Conference Center Bonn

ERWEITERUNGSBAU

Platz der Vereinten Nationen 2

53113 Bonn

 

 

Wegbeschreibung: https://www.womenandwork.de/messe/anreise/

Weitere Infos zur Messe: https://www.womenandwork.de/rahmenprogramm/karriere_und_leadership_lounge/

 

Teilen & Empfehlen

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Dann empfehlen Sie ihn weiter ...

RSS-Feed  zum Blog


Newsletter-Anmeldung  Führungskräftecoaching, ©Bianca Fuhrmann , Köln

Sie wollen erprobte und umsetzbare Impulse für Ihren Führungsalltag?

Einfach den kostenlosen Newsletter abonnieren. Selbstverständlich ist bei jeder Info auch ein Abmeldebutton dabei.


© Bianca Fuhrmann, Führungskräfteentwicklung, Führungskräfte-Coaching, Köln, www.bianca-fuhrmann.de
© Bianca Fuhrmann

Bianca Fuhrmann

Diplom-Ingenieurin, systemischer Business Coach (SHB), Buchautorin und Vortragsrednerin, ist seit über 15 Jahren als Expertin in der Führungskräfteentwicklung und im Projekt-Krisenmanagement tätig.

 

Sie ist die Entwicklerin der Projekt-Voodoo®-Strategie für Führungskräfte und berät Unternehmen, wie diese Zombie-Projekte wiederbeleben können.

 

Ihr Buch zum Thema trägt den Titel PROJEKT-VOODOO®.

 


Das könnte Sie auch interessieren:

STARK FÜHREN - das Führungskräftemagazin


Das könnte Sie auch interessieren:

SWOT-Analyse für zuverlässige Entscheidungen

Als Führungskraft muss man schnell und viel entscheiden und dann ist guter Rat oft teuer oder nicht greifbar. Deshalb empfehle ich Führungskräften die SWOT-Analyse.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0